MyDirtyHobby Test 2018 +++ Was kostet das? „Meine Erfahrungen“

mydirtyhobby.de

Was ist mydirtyhobby?

Auf der Plattform befinden sich mittlerweile 350.000 Videos und über 3,9 Millionen Fotos. Es sind bis heute 6.000 Aktive Amateure angemeldet was durch ein Anti Fake Check kontrolliert wird. MyDirtyHobby ist eine Internetplattform auf der Männer, Frauen und Paare ihre selbst gedrehten Amateur Sexfilme und Fotos veröffentlichen können. User können diese dann gegen sogenannte „Dirty Cents“ anschauen.

Weiter zu MyDirtyHobby

Wer ist auf Mydirtyhobby?

mydirtyhobby

  • insgesamt mehr als 620.000 Mitglieder
  • mehr als 10.000 Amateure/Amateurinnen
  • mehr als 350.000 Videos
  • mehr als 3.500.000 Fotos
  • alle Amateure werden manuell geprüft, es gibt keine Fakes

MyDirtyHobby – Camgirl- Livestreams und Amateurvideos

Heute kennt jeder Live-Pornoseiten wie cam4 oder chaturbate Sie verführen durch ihre Interaktivität, haben aber aufgrund ihrer vergänglichen Natur eine frustrierende Seite. In diesem Sinne wurde MyDirtyHobby geschaffen, um Camgirls und allen weiblichen Amateuren die Möglichkeit zu bieten, Amateur-Porno-Videos als Solo oder als Paar anzubieten. Zusätzlich zu diesen aufgenommenen Videos sind jede Woche Live-Sessions auf MyDirtyHobby geplant, damit die beliebtesten weiblichen Amateure ihre Fans in immer heißeren Shows zeigen können.

Welche Inhalte gibt es auf MyDirtyHobby?

Die Seite hat keine Begrenzung. MyDirtyHobby ist einem großen Publikum vorbehalten und bietet pornografische Inhalte, Fotos und Videos. Es gibt auch weiche Pornos wie Solo-Webcam-Sessions. Und natürlich sind Live-Webcam-Sessions zu jeder Tages- und Nachtzeit verfügbar.

Mydirtyhobby Preise für Premium-Abo

  • 1 Monat: 19,95 Euro für 2.200 Dirty Cents pro Monat
  • 2 Monate: 35,90 Euro für 4.000 Dirty Cents pro Monat
  • 3 Monate: 49,85 Euro für 5.600 Dirty Cents pro Monat

Kosten entstehen nur bei Kauf von Dirty-Cents (Coins) oder einer Premium-Mitgliedschaft.

Mit echten Pornostars auf MyDirtyHobby chatten

Hinter dem Amateurbegriff verbirgt sich eine etwas breite Realität. Auf der einen Seite haben Sie Mädchen, die wirklich Amateure sind, die sich zeigen, um über die Runden zu kommen oder einfach nur um Spaß zu haben. Auf der anderen Seite Mädchen, die für ein oder mehrere Jahre in Charme und Erotik arbeiten und deren Bekanntheit weltweit sein kann. Zum Beispiel Helena Karel, in Cauet und pornstar  Laly Secret Story, Ava Courcelles oder Claire Castel.

Dies sind nur einige der berühmten Pornodarstellerinnen, die auf der Website gefunden werden können. Sie bieten Webcam-Sessions und exklusive Fotos und Videos, die ihre Fans für ein paar Euro kaufen können. Die Amateure können ihre Preise frei festlegen und können auf die Wünsche ihrer Fans eingehen.

Weiter zu MyDirtyHobby

Wenn Sie Ihren Lieblings-Porno-Star sehen wollen oder einfach nur ein persönliches Video für Sie machen ist dies auf mydirtyhobby möglich. Natürlich, je größer der Ruf und die Popularität der einzelnen  Girls ist, werden sie auch versuchen ihre Preise zu erhöhen, aber immer noch im vernünftigen Rahmen, selbst für die größten Stars.

Die Anmeldung auf MDH

Ganz gleich, ob man sich als Amateur oder Nutzer anmeldet, die Anmeldung ist kostenfrei und unverbindlich. Eine E-Mail, ein Benutzername und ein Passwort genügt vorerst.

Sobald Sie registriert sind, können Sie Dirtycents erwerben, was die Seite „dreckige Cent“ nennt, um mit den Amateuren zu interagieren und ihre Videos anzusehen oder zu kaufen.Hierfür benötigt man einen Altersnachweis.

Ich habe mich übrigens für die Altersverifizierung via SOFORT Ident entschieden, hierzu benötigt man lediglich eine Onlinebanking-Zugang und muss natürlich über 18 Jahre alt sein, dieser Prozess hat insgesamt knapp 2 Minuten gedauert und meine Daten wurden via einer SCHUFA-Auskunft verifiziert. Total einfach und echt schnell!

Vorteile der VIP-Mitgliedschaft auf MyDirtyHobby

Als VIP-Mitglied geht man ein Abonnement für ein, zwei oder drei Monate ein, erhält dafür eine bestimmte Anzahl an Dirty Cents sowie zusätzliche Boni und Rabatte. Außerdem kann man neue Videos früher sehen als Nicht-VIPs und hat kostenlosen Zugriff auf die mobile Version von MyDirtyHobby.

Dauer / Credits / CoinsKosten pro MonatGesamt
Premium-Mitgliedschaft
1 Monat19,95 EUR / Monat19,95 EUR
2 Monate17,95 EUR / Monat35,90 EUR
3 Monate16,62 EUR / Monat49,85 EUR
DirtyCents
1.500 Coins0,010 EUR / Coin15,00 EUR
2.500 Coins0,010 EUR / Coin25,00 EUR
5.000 Coins0,010 EUR / Coin50,00 EUR
7.500 Coins0,010 EUR / Coin75,00 EUR

 

Wer lieber alles in Echtzeit sieht ist mit der Livecam Funktion bestens bedient. Dabei wird pro Minute bezahlt. Der Preis wird von den jeweiligen Amateuren selber festgelegt.

Im Durchschnitt liegen die Kosten für Mydirtyhobby pro Minute in etwa bei 1 Euro (für eine Live-Show). Es kann sich in einen Gruppen Chat eingeloggt werden oder in einen Privaten Chat.

Mydirtyhobby Kos­ten für Videos

Bei Vi­deos ver­hält es sich ähn­lich – al­ler­dings ein we­nig kom­pli­zier­ter. Hier wird pro Se­kunde be­rech­net. Üblich sind da­bei Preise von 1 bis 5 Dir­ty­Coins pro Se­kunde. Pro Mi­nute er­rech­net sich dann ein Preis von etwa 60-300 Dir­ty­Coins, was in etwa 60 Cent bis drei Euro pro Mi­nute entspricht.

Zahlungsmöglichkeiten

Folgende Zahlungsmethoden werden angeboten:

  • SEPA-Lastschrift
  • Kreditkarte (Visa, MasterCard)
  • Sofortüberweisung
  • ClickandBuy
  • Paysafecard
  • Vorkasse
  • PayByCall

Mitgliederaktivität

mdh amateure

Besonders die Amateurgirls sind sehr schnell bei der Beantwortung von Nachrichten. Es kommt hinzu, dass du nicht selten selbst angeschrieben wirst. Zu beachten ist jedoch, dass die Rückantwort an Amateurgirls meist mit Kosten verbunden ist. Das siehst du im Chatfenster, hier ist auch die Höhe des Preises zu sehen. Auf der Startseite findest du Hinweise, wie viele Mitglieder aktuell online sind.

Kontaktaufnahme

  • Chat per Webcam möglich
  • Nachrichten in der Inbox oder im Livechat beantworten
  • kostenfreie- und kostenpflichtige Nachrichten
  • Gästebucheinträge kostenfrei möglich
  • Live-Chat für den direkten Austausch vorhanden

Mydirtyhobby App

  • App nur für Amateure verfügbar
  • Mydirtyhobby über Webbrowser nutzbar
  • keine Unterstützung der offiziellen Appstores
  • keine Optimierung der Website für Webnutzung

Ich bin mit MyDirtyHobby mehr als zufrieden. Mich reizt besonders das dort soviele Amateure unterwegs sind, die einiges bieten. Mit den passenden Gutscheinen, kann man auch noch eine Menge an Geld sparen. Habe mir auch direkt nach meiner Registrierung die 30% zusätzlcihen DC gesichert und hatte eine Menge Spaß .

Hast du auch Erfahrungen mit MyDirtyHobby gemacht oder möchtest einen Tadel loswerden?

MyDirtyHobby Test 2018 +++ Was kostet das? „Meine Erfahrungen“
4.8 (95%) 4 votes

One Comment

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.